News

EcoDrive lohnt sich auch finanziell

Seit 2014 schickt Horgen ZH alle Mitarbeitenden, die beruflich Gemeindefahrzeuge lenken, regelmässig in den EcoDrive-Kurs. Das schont nicht nur die Umwelt und das Klima, sondern auch die Gemeindekasse.

8. November 2021

weiter

Überholen – die Krux mit dem Abstand

Überholmanöver durch Lieferwagen oder Autos sind für Velofahrende oft unangenehm oder gar gefährlich. Damit diese sicher an ihr Ziel kommen, sollten Lieferwagenfahrerinnen und Autofahrer beim Überholen immer einen Sicherheitsabstand von ...

7. November 2021

weiter

95 g sind für den Klimaschutz ungenügend

Strengere Vorschriften sollen den CO₂-Ausstoss der Neuwagen senken. Sie setzen zudem starke Anreize für den Verkauf von E-Autos. Doch grosszügige Übergangsregelungen verzögern die volle Wirkung bis 2023.

6. November 2021

weiter

Wie kommt die Sonne in den Tank?

Klimaschutz heisst Ausstieg aus fossilen Treibstoffen heisst Elektrifizierung – mit Strom aus einheimischen erneuerbaren Quellen. Europaweit nimmt die Energiewende im Stromsektor Fahrt auf. Warum nicht auch in der Schweiz?

5. November 2021

weiter

Die sozialen Kosten der E-Mobilität

Elektrofahrzeuge sind klimafreundlicher als fossil betriebene Transportmittel – insbesondere wenn für Herstellung und Antrieb erneuerbare Energien verwendet werden. Der Rohstoffbedarf für die Batterieproduktion verursacht jedoch Umweltschäden ...

4. November 2021

weiter

Kein Auto für fast alle(s)

Kleine, leichte und alltagstaugliche Fahrzeuge: Einige Hersteller setzen mit innovativen Ideen einen erfreulichen Trend. Eine Auswahl fünf spannender Fahrzeuge mit unterschiedlichsten Ansätzen – vom bewährten Modell bis zum futuristischen Prototyp.

3. November 2021

weiter

Mehr Restwert dank klugem Kauf

Jedes Auto verliert an Wert – doch nicht jedes gleich schnell. Bezüglich Restwerte von Autos mit alternativem Antrieb schwingt eine Marke oben aus. Wer bereits beim Kauf einige Punkte beachtet, profitiert beim Wiederverkauf.

2. November 2021

weiter

«Echte Umweltinnovation von Greenwashing trennen»

Vom Praktikanten bis zum Co-Projektleiter: Kurt Egli hat die Auto-Umweltliste über viele Jahre mitgeprägt. Ende 2019 trat er zurück. Im Gespräch erinnert er sich an die Anfänge, reflektiert die Entwicklung der Automobil-Branche und wagt ...

1. November 2021

weiter

«Wir haben noch fünf bis zehn Jahre»

Vaca Muerta – deutsch: «Tote Kuh» – gilt als eine der grössten Ölschiefer-Lagerstätten der Welt. Internationale Konzerne betreiben dort das umstrittene Fracking. Paul Horsman von Greenpeace Argentinien zu den Auswirkungen auf die Menschen und ...

31. Oktober 2021

weiter

Auch auf der Strasse unter Beobachtung

Die neue Abgasnorm Euro 6d-TEMP verspricht tiefere Schadstoff-Emissionen bei Dieselautos. Erste unabhängige Messungen bestätigen dies. Damit die Autos die Emissions-Grenzwerte nicht nur bei der Zulassung einhalten, braucht es aber ...

30. Oktober 2021

weiter